VDRJ unterwegs

Vom Blog zum Buch 1

Vom Blog zum Buch

Die Verunsicherung in der VDRJ ist groß: Reise-Blogger machten etablierten Journalisten nicht nur vermehrt Plätze bei Pressereisen streitig, sie stellten gar die Existenzberechtigung des Reisejournalismus insgesamt in Frage. Dass Blogs nicht per se Konkurrenz...

Reiseteile 0

Reiseteile: War früher alles besser?

Auf jeden Fall war früher fast alles anders. Es lohnt sich also, die wichtigsten gedruckten deutschen Reiseteile über den Zeitraum einiger Jahre zu beobachten. So werden Veränderungen auf Anhieb sichtbar. Da ist zunächst das...

Chaos am Flughafen 0

Chaos am Himmel – Chaos am Flughafen

Das Chaos am Himmel und das Gepäck-Chaos am Flughafen Berlin Tegel ist seit Monaten der Stammtisch-Aufreger schlechthin. Jeder hat seine Horror-Erfahrungen beizusteuern über stundenlange Verspätungen, tagelanges Warten auf das Gepäck oder endlose Warteschleifen bei...

Fume Event 0

Stillhaltekartell bei giftiger Kabinenluft

Wie giftig ist Kabinenluft in Flugzeugen? Und was wird dagegen unternommen? Darüber hat die von Th. Michael Schweizer herausgegebene travel tribune  im tt-Gespräch mit Johannes Ludwig, Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg...

Venedig 0

Städte kapitulieren vor Massentourismus

Venedig macht erstmals Ernst mit Besucherbeschränkungen in der Stadt. Mallorca friert die Zahl der Hotelbetten und Mietwagen auf der Insel ein. Es sind erste Versuche, dem zunehmend unerträglichen Massentourismus beizukommen. Und es ist ein...

Trump USA 0

Trump und Tourismus: Quo Vadis USA?

Auch wenn es auf dem IPW 2017 in Washington D.C. niemand konkret ausspricht: Bei den amerikanischen Touristikern sitzt der Schock über die Wahl von Donald Trump immer noch ganz schön tief. Darüber hinaus sind...

Tourismus ist politisch tot 0

Tourismus ist politisch tot

In der aktuellen „Was mit Reisen“-Ausgabe kommen VDRJ Ehrenpräsident Jürgen Drensek und der VDRJ Columbus-Preisträger 2017 MdB Markus Tressel im Gespräch über die aktuelle Situation und die Zukunft des Tourismus zu dem Schluss: Tourismus ist politisch tot. „Ein Wirtschaftsministerium,...