Die VDRJ bezieht Stellung

Per Spagat aus dem Teufelskreis?

Kommentar

Wir Reisejournalisten stecken in der Klemme. Lust aufs Reisen machen? In Zeiten von Klima-wandel und Medienkonzentration stellt sich immer öfter die Frage, wo und ob unsere Beiträge noch Veröffentlichungschancen haben, und ob wir von den Honoraren leben können. […]

Das Reiseressort stirbt aus

Kommentar

Interview aus der Journalist-Ausgabe 3/2019: Als Reisejournalist zu arbeiten, wird immer schwieriger. Nicht nur wegen mickriger Honorare. Dagmar Gehm sprach mit Rüdiger Edelmann über die aktuelle Situation und die Zukunft der Branche. […]

Die Columbus-Preise der VDRJ

Columbus-Preise 2019
Columbus-Preise 2019

Die Journalisten­preise der VDRJ haben schon Tradition. Wir sind besonders stolz, dass es sich, seit Beginn der Vergabe, um die einzigen unabhängigen Preise für hervorragenden Reise­journalismus handelt. Die VDRJ erhebt keine Anmeldegebühr. Unsere Sponsoren aus der Reisebranche stellen Sach- und Geldpreise für die Ausgezeichneten zur Verfügung oder unterstützen mit Sachleistungen die Arbeit der unabhängigen und ehrenamtlich tätigen Fachjurys. Sie haben aber keinen Einfluss auf die Preisvergabe.

Der Autorenpreis für Texte wird in zwei Kategorien vergeben. Es gibt einen Preis für die „Beste Repor­tage“ und einen Preis für „Besondere journalistische Leistung“. Neben Reportagen können hierfür auch Interviews, Porträts, Glossen und andere Stilformen eingereicht werden. Im Rahmen der Autorenpreise vergeben wir zusätzlich einen Förderpreis für junge Journalisten unter 30. Der Autorenpreis ist der älteste der drei Preise und wird seit 2003 vergeben.

Im Lauf der Jahre kamen dann Filmpreis (2005) und Radiopreis (2006) dazu. Hier vergeben wir jeweils einen Hauptpreis für das beste Radiostück bzw. den besten Film. Darüber hinaus gibt es bei beiden Preisen maximal drei zusätzliche Auszeichnungen für zum Beispiel: beste Kamera, bester Schnitt, journalistischer Anspruch, besonderer Zugang, Umwelt und Ethik des Reisens usw.

Die Einreichungen für die Columbus-Preise laufen vor allem über die entsprechenden Redaktionen. Selbstverständlich sind aber auch Direktbewerbungen von Autoren und Produzenten möglich. Setzen Sie sich als Autor, Produzent oder Redakteur gerne mit den Geschäftsführern der einzelnen Preise in Verbindung.
Für alle Preise werden Veröffentlichungen in den entsprechenden Medien akzeptiert. Das gilt auch für Online-Veröffentlichungen (z.B. Blogs, Podcasts, usw.)

Trotz der immer geringer werdenden Honorare gibt es hervorragenden Reisejournalismus. Wir wollen ihn auszeichnen und damit Zeichen setzen.

Zusätzlich zu den Journalistenpreisen vergibt die Vereinigung Deutscher Reisejournalisten den Ehrenpreis. Auf ihrer Jahres­haupt­versammlung 1975 wurde beschlossen, einen Preis für hervorragende Verdienste um den Tourismus zu stiften. Seit 1976 wird er alljährlich an Persönlichkeiten oder Institutionen verliehen, die sich in besonderer Weise für den Tourismus eingesetzt haben. Die Entscheidung über die Verleihung trifft die Mitglieder­versammlung der VDRJ.

Columbus Autorenpreis

VDRJ Columbus Filmpreis

Columbus Filmpreis 2019

Fazit der Columbus Filmpreise: Licht und Schatten

Scheinbar eine reiche Auswahl – 42 Einreichungen von so gut wie allen renommierten Sendern, außerdem vielversprechende freie Produktionen, 2019 online erstveröffentlicht. Novum schließlich bei der Entscheidung: Der Silberne Columbus Kamera wird erstmals doppelt vergeben. Ein […]

VDRJ Columbus Radiopreis

Columbus Radiopreis 2019

Die Columbus Radiopreise zeigen: „Reise“ ist überall

Klassische Reisesendungen sorgen immer weniger für eine Ausweitung des thematischen Spektrums. Immer mehr Beiträge kommen aus anderen Ressorts, bilanziert Radiopreis-Geschäftsführer Rüdiger Edelmann. Doch noch liegen die Reise-Klassiker bei der Preisvergabe eindeutig vorn. Es waren zum […]

VDRJ Columbus Ehrenpreis

Mit Reisen Brücken zwischen Völkern bauen

Columbus Ehrenpreis 2020
Der Name war bei Gebeco, der „Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation“ von Anfang an Programm. Bis heute blieb Gründer Ury Steinweg, Columbus Ehrenpreisträger 2019, seiner Überzeugung treu, mit Reisen Verbindungen zu initiieren und Türen [...]