Wofür stehen wir?

Die Medienlandschaft verändert sich dramatisch. Viele Verlage und elektronische Medien stehen unter enormen Druck. Dies betrifft in erheblichem Maße die Reiseressorts. Wir wollen gemeinsam Impulse setzen, Stellung beziehen und uns untereinander austauschen, um durch Information faire Spielregeln vor allem auch für freiberufliche Journalisten zu unterstützen.

Die VDRJ macht sich stark für Qualitäts-Journalismus und ein hohes Niveau bei der Reise-Berichterstattung. Wir praktizieren faire Spielregeln bei der professionellen Zusammenarbeit von Journalisten und Vertretern der PR-Seite.

Sich mit Urlaub und Tourismus beruflich zu beschäftigen, das mag ein Traum sein… das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden… Gibt es deshalb so viele „Reisejournalisten“?

Die VDRJ ist aber mehr: die einzige deutschlandweite Berufs-Vereinigung von Profis mit diesem Fachgebiet. Deshalb gibt es Hürden vor der Aufnahme in den Kollegenkreis. Sie sollen sicherstellen, dass seriös arbeitende Journalisten und Öffentlichkeitsarbeiter unter einem Dach engagiert und offen diskutieren.

Haben Sie Interesse, dabei zu sein?