Kommentar

Bange machen gilt nicht?

Das politische Jahr 2016 ließ aufhorchen, auch wenn sich das Ergebnis erst 2017 so richtig entwickeln wird. Trump for President, Erdogan goes Ausnahmezustand, AfD-Trend für Bundestag, IS-Terror, Abschottungsversuche und Fremdenfeindlichkeit. Das journalistische Jahr 2016 ließ […]

Topthema

VDRJ fordert angemessene Honorierung

Die VDRJ fordert eine angemessene Honorierung von freien Autoren und Journalisten sowie ein gesetzlich verankertes Verbandsklagerecht. Sie unterstützt die „Initiative Urheberrecht“. „Hungerlöhne für Artikel, Fotos und Medienleistungen im Bereich des Reisejournalismus sorgen für massive Existenznöte von freien […]

Reisejournalismus & PR

Peter Linden: Krise im Reisejournalismus

Nur wenn die Qualität stimmt, wird Reisejournalismus überleben! Lediglich sechs Prozent der Zeitungsleser schauen sich den Reiseteil einer Zeitung an. Viele Texte werden nicht wahrgenommen, geschweige denn durchgelesen. Lilo Solcher im Gespräch zum Nachlesen mit VDRJ-Mitglied Peter Linden über […]

Kommentar

(Reise)Journalismus im Wandel

Gibt es den klassischen Reisejournalismus und seine Journalisten noch? Und wie geht es ihm und den schreibenden Kolleginnen und Kollegen materiell? Nicht besonders gut, muss man konstatieren, angesichts immer weniger werdender Absatzquellen, neuer Honorarrichtlinien und […]