Kommentar

Bange machen gilt nicht?

Das politische Jahr 2016 ließ aufhorchen, auch wenn sich das Ergebnis erst 2017 so richtig entwickeln wird. Trump for President, Erdogan goes Ausnahmezustand, AfD-Trend für Bundestag, IS-Terror, Abschottungsversuche und Fremdenfeindlichkeit. Das journalistische Jahr 2016 ließ […]

News

Online-Befragung für Reisejournalisten.

Kathrin Stahl von der Universität Mannheim bittet die VDRJ-Mitglieder um Unterstützung bei einer Online-Befragung. Sie studiert dort Medien- und Kommunikationswissenschaft. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit beschäftigt sie sich mit der Arbeitsweise und Berichterstattung von ReisejournalistInnen und ReisereporterInnen. Kathrin Stahl ist dabei an […]

Topthema

VDRJ fordert angemessene Honorierung

Die VDRJ fordert eine angemessene Honorierung von freien Autoren und Journalisten sowie ein gesetzlich verankertes Verbandsklagerecht. Sie unterstützt die „Initiative Urheberrecht“. „Hungerlöhne für Artikel, Fotos und Medienleistungen im Bereich des Reisejournalismus sorgen für massive Existenznöte von freien […]

Reisejournalismus & PR

Peter Linden: Krise im Reisejournalismus

Nur wenn die Qualität stimmt, wird Reisejournalismus überleben! Lediglich sechs Prozent der Zeitungsleser schauen sich den Reiseteil einer Zeitung an. Viele Texte werden nicht wahrgenommen, geschweige denn durchgelesen. Lilo Solcher im Gespräch zum Nachlesen mit VDRJ-Mitglied Peter Linden über […]

Neuigkeiten von unseren Mitgliedern im PR-Kreis

Noble Kommunikation: PR-Agentur 2016

Bei der Wahl zur touristischen PR-Agentur 2016 hatte wieder Marina Noble die Nase vorn. Zum siebten Mal in Folge wählten die insgesamt 219 Juroren des Pressehandbuch Touristik Medien Noble Kommunikation zur Nummer eins der touristischen PR-Agenturen. Auf […]

Kommentar

Das korrupte Kaviarbrötchen

Geschenke und Bestechung – ein Dauerthema. Seitdem auch kleine Geschenke Verdacht erregen, haben viel Reiseunternehmen ihre Presserabatte abgeschafft. Zuletzt strichen auch Condor und TUIfly die (10-%)Rabatte für (Reise)Journalisten. Adé Du schönes Kaviarbrötchen. Andererseits gibt es […]

Kommentar

(Reise)Journalismus im Wandel

Gibt es den klassischen Reisejournalismus und seine Journalisten noch? Und wie geht es ihm und den schreibenden Kolleginnen und Kollegen materiell? Nicht besonders gut, muss man konstatieren, angesichts immer weniger werdender Absatzquellen, neuer Honorarrichtlinien und […]