Übergabe: VDRJ-Ehrenpreis 2022 an Daniel Skjeldam

MS Otto Sverdrup in Hamburg - Foto: Marko Stampehl / Hurtigruten

Der CEO der Hurtigruten Group erhielt heute den VDRJ-Ehrenpreis 2022 in einer feierlichen Übergabe an Bord des Expeditionsschiffs  „MS Otto Sverdrup“

 

Im Cruise Center Altona, an Bord des kürzlich umgerüsteten Hybrid-Expeditionsschiff “MS Otto Sverdrup”, hat die Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) ihren Ehrenpreis 2022 an Daniel Skjeldam, stellvertretend für Hurtigruten übergeben. Damit würdigt die VDRJ den CEO der Hurtigruten Group als Pionier der Nachhaltigkeits-Bemühungen in der Kreuzfahrt-Branche. Der Ehrenpreis, eine Nachbildung aus Bronze des vermutlich ältesten Wagenrads der Geschichte, geht alljährlich an Personen, Organisationen oder Initiativen für ihre „hervorragenden Leistungen im Tourismus“.

Preisübergabe (v.links): VDRJ-Vorsitzender Rüdiger Edelmann, Preisträger Daniel Skjeldam, Marina Noble, Geschäftsführerin VDRJ-Ehrenpreis, Franz Neumeier, Kreuzfahrtexperte und Laudator (Alle Personen sind geboostert und waren aktuell negativ getestet.)

Weitere Informationen zum Preisträger des VDRJ-Ehrenpreises 2022 mit Begründung und die komplette Laudatio.

Verwandte Artikel:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*