Neu an Bord: Sigrid Kempf

„Irgendwas mit Reisen“ war mein Berufswunsch als Jugendliche: Der erste Familienurlaub mit fünf Jahren im Zelt an der Adria und der erste Flug mit acht in einer kleinen Sportmaschine hatten mich so begeistert, dass schon früh klar war, wohin die Reise gehen sollte.

An meinem Lieblingsspiel „Reisen verkaufen“ kam keiner vorbei. Nach dem Abitur und der Zeit als Au-pair bei Paris konnte ich meine Interessen perfekt im Studiengang der Fremdenverkehrsgeographie in Trier vereinen. Über ein Praktikum kurz vor Studienende kam ich zu meinem ersten Job: Tourismusberaterin bei Steigenberger Consulting in Frankfurt.

Es folgte der Quereinstieg in die PR bei C&C und die intensive Beschäftigung mit der Karibik im Rahmen eines dreijährigen EU-Förderprogramms. Danach klassische PR für Kunden wie SRS Hotels (heute Worldhotels), Lindner Hotels oder Steigenberger Hotels.

Aus privaten Gründen ging‘s vom Main an den Rhein. Als PR-Beraterin bei KohtesKlewes (heute Ketchum Pleon) deckte ich ein breites Spektrum ab: Expo 2000, Lufthansa AG, Flughafen Düsseldorf, Krisenkommunikation für Dax 30-Unternehmen, Produkteinführungen für die Firmen Braun oder Henkel AG.

Nach der Geburt meines Sohnes und dem Aufbau eines Weinhandels erreichte mich ein folgenreicher Anruf: Gesucht wurde ein PR Manager für die karibischen Sandals Resorts. Das brachte mich zurück zu den Wurzeln. Seit 2005 arbeite ich als selbstständige PR-Beraterin – seit einigen Monaten mit der Zusatzqualifikation Social Media Managerin (IHK zertifiziert).

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.