Neu an Bord: Frieder Bechtel

„Technische Informatik“ hießen Studien- und Berufswunsch, was sich nach dem Studium etwas geändert hatte. Für den Anschluss entschied ich mich für ein typisches „Berlin-Zweitstudium“ Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Das ließ sich gut mit Nebenjobs und Praktika in Universitätslehrstühlen, dem Bundestag, in Radio-, Print- und Online-Redaktionen sowie bei einem Journalistenverband kombinieren.

Erste PR-Erfahrungen sammelte ich in der Pressestelle des privatfinanzierten Hasso-Plattner-Instituts an der Universität Potsdam.

Seit Sommer 2008 habe ich über billiger-mietwagen.de direkt am Kölner Dom den Einstieg in die Tourismus-PR gefunden. Daneben bin ich für Partnerkommunikation und Produktmanagement zuständig. 2013 sind mit CamperDays spannende Themen rund um Miet-Wohnmobile dazugekommen.

Auch wenn es spannendere PR-Themen als Miet-Fahrzeuge verschiedener Art gibt, erleben wir mit unseren Kunden jede Saison neue Herausforderungen, aus denen sich Pressemitteilungen bauen lassen. Und die Redaktionen schlagen auch immer wieder mit überraschend neuen Anfragen bei uns auf.

Auch wenn unsere Firma eher einen E-Commerce-Schwerpunkt hat, ist eine „touristische Seele“ vorhanden, von der Kundenberatung über den Umgang mit den Partnern bis zur Zusammenarbeit mit Journalisten.

Ich freue mich, mit der VDRJ den Austausch weiter zu vertiefen!

Herzliche Grüße
Frieder Bechtel

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.