Columbus Ehrenpreis 2017 für Markus Tressel

Deutschlands Reisejournalisten ehren einen Tourismuspolitiker. 2017 erhält Markus Tressel den „Columbus Ehrenpreis“, den die Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) alljährlich seit 1976 vergibt. Nach Ansicht der Medienvertreter hat der Grünen-Politiker in den vergangenen Jahren „wie kein anderer“ auf Probleme innerhalb der Urlaubswelt hingewiesen und auf Lösungen gedrängt.

Dabei nutzte Tressel – der 39-Jährige ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und Sprecher für Tourismuspolitik seiner Partei – immer wieder auch das Instrument der Kleinen Anfrage, um von der Bundesregierung Antworten auf „brisante Themen“ zu bekommen. Sie hätten „einerseits Urlaubern, mitunter aber auch der Reisebranche gedient“. Dadurch habe sich der Saarländer um den Tourismus in Deutschland verdient gemacht.

© tdt

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.