Rollstuhlurlaub pauschal

Jeder muß wissen, worauf er bei einer Reise zu sehen hat und was seine Sache ist“.

 

Rollstuhlurlaub

© Runa Reisen

Das wusste schon Johann Wolfgang von Goethe zu berichten. Sein Wort gilt noch heute. So nimmt es nicht wunder, dass auch Menschen mit Handicap wenig bis keine Lust darauf haben, immer mit anderen Menschen mit Behinderung auf gemeinsame Gruppenreisen zu gehen.

„Geht nicht, gibt’s nicht!“ lautet das Motto von runa reisen. Der Veranstalter bietet barrierefreie, individuelle Pauschalreisen zu mehr als 200 Destinationen in 30 Ländern weltweit.

Mit dem Rollstuhl nach Vietnam

Neben Rollstuhl-Urlaub, Pflegehotels und betreuten (Gruppen-) Reisen, beinhalten die alljährlichen Kataloge auch eine kleine Auswahl an Angeboten für Gäste mit Seh- und Hörbehinderungen sowie Allergiker. Selbst außergewöhnliche Destinationen, wie rollstuhlgerechte Vietnam- oder USA-Rundreisen, Kreuzfahrten oder Hausbootcharter werden realisiert. Grenzen scheint es kaum zu geben. Auf Anfrage werden auch individuellste Wünsche realisiert.

Das Deutsche Reiseradio hat einen Blick hinter die Kulissen geworfen von Deutschlands größtem Veranstalter von Reisen für Menschen mit Handicap.

 

© Titel: Runa Reisen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.