Andreas Steidel: Auf Luthers Spuren

„Auf Luthers Spuren“ heißt das neue Buch unseres Mitgliedes Andreas Steidel über Reformationsstätten und wichtige Personen der Reformation in Baden-Württemberg. Das in Zusammenarbeit mit der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und den beiden Evangelischen Landeskirchen geschriebene Buch erscheint im Stuttgarter Belser Verlag.

Auf Luthers Spuren_Cover_(c)Belser Verlag

Der Band vermittelt neben vielen historischen Orten einen Überblick zu den wichtigsten Personen und Begriffen sowie zu typischen evangelischen Traditionen in Baden-Württemberg.

Mit dem Reformationsjubiläum 2017 rücken vor allem die historischen Schauplätze der Geschehnisse vor 500 Jahren in den Mittelpunkt. Auch im Gebiet des späteren Baden-Württemberg breiteten sich Martin Luthers Ideen rasch aus. Zu den Schauplätzen gehören etwa Heidelberg, wo der Reformator seine Thesen erstmals öffentlich verteidigte. Oder Heilbronn, wo der dortige Pfarrer und der Bürgermeister die Reformation entschlossen vorantrieben und aus der Reichsstadt am Neckar „ein Bollwerk der Lutheraner“ machten.

Andreas Steidel: „Auf Luthers Spuren – Orte der Reformation in Baden und Württemberg“.
Belser Verlag, Stuttgart 2016, 164 Seiten, 200 farbige Abbildungen, 29,99 €.
ISBN 978-3-7630-2750-7

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.