VDRJ-Columbus-Journalistenpreise 2020

Die Anmeldefrist läuft

VDRJ Vorsitzender Rüdiger Edelmann bei der Preisverleihung 2018-19 – Foto: Messe-Berlin
VDRJ Vorsitzender Rüdiger Edelmann bei der Preisverleihung 2018-19 – Foto: Messe-Berlin

Ist das eine vertrackte Zeit? Ein kleines Virus wirbelt ein ganzes berufliches Jahr durcheinander und es hält sich eisern in unserer Mitte. Keine guten Voraussetzungen fürs Reisen. Doch wie steht es um den Reisejournalismus? Verschiedene Quellen zeigten ein ambivalentes Bild: Zwar hatten Reisejournalisten zu kämpfen, aber zugleich wurde der Output nicht kleiner. Themen veränderten sich, plötzlich flossen Wirtschaftsthemen ein, genauso wie persönliche Erlebnisse und Erfahrungen. 

Genug Gründe, auch in diesem Corona-Jahr 2020 preiswürdigen Reisejournalismus auszuzeichnen.

Folgerichtig entschieden wir uns in der VDRJ einstimmig für ein JA. Ein JA für den Reisejournalismus und ein JA für die Durchführung unserer traditionellen Journalistenpreisverleihung in den Bereichen Text, Ton und bewegtes Bild. Wir wollen damit nicht zuletzt beweisen, dass der Reisejournalismus dem „Corona-Strudel” widersteht und sich neben anderen Medien auch in schwierigen Zeiten gut behaupten kann.

Trotz schwieriger Arbeitsvoraussetzungen und eingeschränkter Recherchemöglichkeiten erschienen Zeitungen und Zeitschriften beständig weiter, Radiosendungen wurden ausgestrahlt und insbesondere Podcasts boomten auch im Tourismus. Filme und Dokus wurden gedreht. Im TV wurde dem Thema Reisen sehr viel mehr Sendezeit eingeräumt als in den Vorjahren. Es gibt für uns daher trotz der schwierigen Ausgangslage auch positive Effekte. –  Die Themenfelder mögen sich verschoben haben, aber: DER REISEJOURNALISMUS LEBT! Das möchten wir kommunizieren.

Deshalb starten wir hiermit die Ausschreibung für die VDRJ-Columbus-Journalistenpreise 2020. Die Detailinformationen und Anmeldeunterlagen der drei Medienkategorien finden Sie in unserer Navigation unter dem Menüpunkt „Columbus-Preise”.

Auch in diesem Krisenjahr wünschen wir uns zahlreiche Einsendungen für Autorenpreis (Texte in Print und Online), Radiopreis (Töne aus dem Radio und aus Podcasts) und Filmpreis (Dokumentation, Kino, TV und Online).

Von uns ist in dieser Zeit Kreativität gefragt, wann, wo und wie die Juryarbeit der einzelnen Preise stattfinden kann. Noch wissen wir nicht, ob es wie im letzten Jahr eine Unterstützung der Reiseindustrie für die Preise und die Preisträger geben wird. Selbst die Übergabe – die von uns in jedem Jahr mit Spannung erwartete Preisverleihung – ist momentan für uns noch nicht exakt planbar. Aber gerade in dieser Unsicherheit sehen wir auch eine besondere Herausforderung.

Wir wissen, dass der Wettbewerb nicht einer Krise zum Opfer fallen darf und deshalb sammeln wir ab sofort maximal viele Einsendungen und Wettbewerbsteilnehmer. Wir wissen, dass es den qualitativen Reisejournalismus gibt und wir werden ihn mit diesem Wettbewerb einmal mehr in die Öffentlichkeit tragen.

Rüdiger Edelmann,

1. Vorsitzender & Sprecher der VDRJ

________________________________________________

Hier geht es zu den Übersichtsseiten

Die Columbus-Preise der VDRJ

Columbus-Autorenpreis

Columbus-Filmpreis

Columbus-Radiopreis

 

Außerdem interessant:

Die VDRJ verleiht jährlich den Columbus-Ehrenpreis. Hier finden Sie eine Liste der Preisträger bis zum Jahr 2020.

Columbus-Ehrenpreis: Preisträger

Verwandte Artikel:

  • Keine verwandten Artikel gefunden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*