noble kommunikation steuert Medienarbeit von Oceania Cruises

Die Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises hat noble kommunikation ab sofort die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für Deutschland, Österreich und die Schweiz übertragen. Als Full-Service-Pressestelle hat die Neu-Isenburger Agentur das Ziel, die Premium-Marke mit ihren sechs Boutique-Schiffen in der Reisebranche und dem Endkunden bekannter zu machen. Damit unterstützt sie Maik A. Schlüter, der als Business Development Manager für die deutschsprachigen Märkte verantwortlich ist, sowie auf internationaler Ebene Bernard Carter, Senior Vice President & Managing Director Europe, Middle East, Afrika.

Die komplette Meldung lesen Sie hier. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*