Neu an Bord: Daniel Dorfer

„Reisen, fotografieren und schreiben zählen seit langem zu meinen großen Leidenschaften. Doch vor den Zeiten des Internets waren die Möglichkeiten etwas selbst Geschriebenes auch einem breiten Publikum zugänglich zu machen eher eingeschränkt. Das änderte sich schlagartig mit dem Auftauchen der ersten Blogs und bot auch mir endlich die Chance in Wort und Bild zu berichten.

Als ich 2009 einer anderen Leidenschaft folgend als DJ auf einem Kreuzfahrtschiff anheuerte wollte ich lediglich ein kleines Reisetagebuch online stellen, damit Familie und Freunde meinen Weg nachverfolgen können. Doch das Interesse der anderen Nutzer im World Wide Web war mindestens ebenso groß und so stiegen die Besucherzahlen rapide an – ergo wurden auch weitere Reiseberichte veröffentlicht.

Nach einem Bloggercamp im Jahr 2013 in Frankfurt wurde der Reiseblog professionalisiert um noch mehr Leser anzulocken und neue Kooperationspartner zu gewinnen, was auch wunderbar geklappt hat.

Mittlerweile schreibe ich über alle meine Reisen weltweit, nicht nur über Kreuzfahrten und schon lange nicht mehr nur für den eigenen Blog. Bisherige Sehnsuchtsziele führten mich von den Seychellen und Mauritius über den gesamten Mittelmeerraum und die Inseln vor Afrika bis in die Karibik und nach Hawaii. Als frischgebackener Papa wird sich das Reiseverhalten jedoch erst einmal etwas verändern und anfangs nicht mehr ganz so weit in die Ferne führen.

Doch die Lust auf Reisen, das Kennenlernen fremder Kulturen und Orte auf unserem schönen blauen Planeten bleibt ungebrochen.“

Das könnte Sie ebenfalls interessieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.