Columbus Ehrenpreisträgerin Petra Hedorfer: Wir wollen ein Love Brand sein.

Petra Hedorfer

Die diesjährige VDRJ Columbus Ehrenpreisträgerin, Petra Hedorfer, hat sich eine geplante Dreiviertelstude Zeit genommen, um dem VDRJ Columbusmagazin in der Frankfurter Beethovenstraße Rede und Antwort zu stehen.  Die Vorsitzende des Vorstands der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) macht trotz eines engen Zeitplans einen aufgeräumten Eindruck und hält sich nicht lange mit Schönwetter-Begrüßungsfloskeln auf. Sie geht, dafür schätzen ihre Weggefährten und auch ihre Kritiker sie, sofort in medias res.

Online sind die neuen Marktplätze, da muss ich mit meinem Content sein. Wir wollen ein ‚Love Brand‘ sein, eine Marke, die man sucht und bucht.“

Der Satz, der sicherlich einigen ihrer zumeist männlichen Kollegen Angstschweiß auf die Stirn treiben würde, geht Petra Hedorfer, die 2017 in die Travel Hall of Fame aufgenommen wurde, mit einer Nonchalance über die Lippen, die ihresgleichen sucht. Es wird nicht der einzige Satz bleiben, der nach dem – am Ende zweistündigen – Gespräch nachhaltig im Kopf haften bleibt. Die Fragen stellte Lilo Solcher.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*