Gold: Bester Reisefilm 2015

„Kambodscha – durch das Land der Khmer“

(ZDF/Arte, Teil der 5teilgen Dokureihe
„Schätze Südostasiens“)


 

Den Goldenen Columbus für den besten Reisefilm des Jahres sicherte sich dieses Jahr erstmalig ZDF/Arte. Es ist schlicht einer dieser ganz seltenen Reisefilme, an dem so gut wie alles stimmt. Autor Christian Schidlowski verbindet verblüffende und berührende Geschichten zu einem eindrucksvollen Portrait eines geheimnisvollen Landes. Ohne jede visuelle Effekthascherei übersetzt sein Kameramann André Götzmann diese Geschichten in  grandiose Bilder, in denen jede Einstellung stimmt. Regisseur Sebastian Kentner verdichtet die Erzählstränge dann mit einer atmosphärisch passgenau komponierten Musik, einfühlsamem Color Grading und opulenten Dronenaufnahmen, die auch einem scheinbar totfotografierten Motiv wie Angkor Wat neue Perspektiven entlocken.

 

Redaktion: Ann-Christin Hornberger

Regie: Sebastian Kentner

Kamera: André Götzmann

Autor: Christian Schidlowski

Schnitt: Christian Schidlowski