VDRJ Columbus Ehrenpreis 2012: Grafen Bernadotte

Graf Bernadotte Ehrenpreis 2012

Björn Wilhelm Graf Bernadotte wurde am 13. Juni 1975 im schweizerischen Scherzingen als Sohn von Sonja Gräfin Bernadotte († 2008) und Lennart Graf Bernadotte († 2004) geboren.

Seit Mai 2009 ist der passionierte Skifahrer und Jäger, der die deutsche und die schwedische Staatsbürgerschaft besitzt mit der in der Schweiz aufgewachsenen Österreicherin Sandra Anger verheiratet. Er beherrscht neben der deutschen noch die schwedische, englische und französischer Sprache in Wort und Schrift.

1991 – 1996      
IKB – Institut für kaufmännische und berufliche Bildung (Handelmittelschule) mit abgeschlossenem KV 1996 ink. 10 Monate Praktikum in der Schweizerischen Kreditanstalt Kreuzungen

2003 – 2006
Sozialpädagogisches Studium, Rorschach/Schweiz

Sept. 2006  
Abschluss Dipl. Sozialpädagoge

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten

·       Mitglied Stiftungsvorstand Lennart-Bernadotte-Stiftung

·       Mitglied Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V.

·       Gründungsmitglied Gärtnern für Alle e.V., Insel Mainau

·       Gründungsmitglied Europäisches KulturForum Mainau e.V.

·       Gründungsmitglied Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertreffen am Bodensee

·       Präsident der Mainau-Akademie e.V. (seit Dezember 2005)

·       Präsident der Gesellschaft für Natur und Kultur e.V. Konstanz (seit März 2006)

·       Vorstandsmitglied Frankfurter Zukunftsrat (seit September 2010)