Sonderpreis Innovation Langform: Kurt Woischytzky, OK Nordhausen

Das erste Mal in der Luft

Kurt Woischytzky

Kurt Woischytzky hat mehr als zwei Monate Zeit in eine Reportage über seine Flugangst und den ersten Flug seines Lebens investiert. Als Reporter für den Offenen Kanal Nordhausen ist es sein Ansatz, „aus dem Leben heraus“ an seine Themen heranzugehen. In diesem Fall ist dabei eine spannende, anrührende und unkonventionelle Reportage herausgekommen. Der halbstündige Beitrag spielt mit unterschiedlichen Stilmitteln und resultiert in einer Reportage-Form, die es nach übereinstimmender Meinung der Jury so im deutschen Radio noch nicht gegeben hat. Neben dem innovativen Ansatz, mit dem Medium Radio zu spielen und unkonventionelle Elemente einzubauen, besticht Woischytzky vor allem durch seine absolut radiotaugliche Stimme und die Kunst, den roten Faden nicht zu verlieren. Technische Abstriche kompensiert Woischytzky durch inhaltliche Finessen. Mit klarer Sprache, ohne Manierismen und künstlich gedrechselte Floskeln nimmt der den Hörer mit und schafft es sympathisch und mit Witz, diesen bis zum Ende seiner Geschichte nicht zu verlieren. Für seine Reportage verleiht die VDRJ Kurt Woischytzky den VDRJ Columbus Radio-Sonderpreis „Innovation“.

Heben Sie ab mit Kurt Woischytzky: