Gold für die Langform: Simon Kremer, NDR info

Laut, Lasziv, Luxuriös:
Beirut – Partymetropole der arabischen Welt

Simon Kremer

Simon Kremer gelingt es, mit seiner Reportage „Laut, Lasziv, Luxuriös: Beirut ist die Partymetropole der arabischen Welt“ ein stimmungsvolles Bild über das Beiruter (Nacht-) Leben zu zeichnen. Auf sehr einfühlsame Weise taucht der Autor im Auftrag von NDR Info in eine Zwischenwelt ein, die aus dem Wunsch nach Normalität, aus der Angst vor der nächsten detonierenden Bombe und der Kompensation dieser beiden Elemente mit Hilfe eines exzessiv-ausschweifenden Nachtlebens ihren Ausdruck findet. Simon Kremer ist sich dabei seiner behutsamen Beobachterrolle sehr bewusst und folgt ohne jegliche Effekthascherei seinem stringent durchkomponierten Handlungsstrang. Dank einer sorgfältig ausgewählten und authentischen Protagonistin sowie technisch anspruchsvoll montierter O-Töne schafft es der Autor, mit dieser Produktion die Lebensrealität von Menschen im Krisengebiet und ihren Eskapismus darzustellen, ohne dabei die Rolle eines Schaulustigen einzunehmen. Die VDRJ Columbus-Radiopreis-Jury hat dieser anspruchsvollen Produktion von NDR Info daher den „Goldenen Columbus Radiopreis 2013“ in der Kategorie „Langfeature“ verliehen.

Hier können Sie den Beitrag von Simon Kremer anhören: