Neu in der VDRJ

Neu an Bord: Sabine Ludwig

„Leben und darüber schreiben gehörten für mich schon immer zusammen. Schon von klein auf. Als kleines Mädchen habe ich Geschichten für die Kinderseite der lokalen Zeitung geschrieben, später wurden es Reisegeschichten aus aller Welt. Begonnen […]

Neu in der VDRJ

Neu an Bord: Martina Berliner

„Ich habe mich stets für ferne Länder, Natur und Menschen interessiert und deshalb Geografie, Biologie und Pädagogik studiert. Ursprünglich, um Lehrerin zu werden. Wegen des Einstellungsstopps Mitte der 80er Jahre bekam ich keinen Job, was […]

Neu in der VDRJ

Neu an Bord: Ingo Wilhelm

„Vor meinem Fenster hier in Reykjavík kommen die Schneeglöckchen raus. Und das Anfang Januar am 64. Breitengrad. Nach dem wärmsten Dezember seit über 100 Jahren scheint das neue Jahr ebenso mild weitermachen zu wollen wie […]

Neu in der VDRJ

Neu an Bord: Sigrid Kempf

„Irgendwas mit Reisen“ war mein Berufswunsch als Jugendliche: Der erste Familienurlaub mit fünf Jahren im Zelt an der Adria und der erste Flug mit acht in einer kleinen Sportmaschine hatten mich so begeistert, dass schon […]

Neu in der VDRJ

Neu an Bord: Tobias Sauer

„Wie muss Reisejournalismus heute aus- sehen, um für Leserinnen und Leser (wieder) attraktiv zu sein? Was erwartet unser Publikum von uns, welche Geschichten, welche Informationen und welchen Service? Was können Journalistinnen und Journalisten besser und […]

Neu in der VDRJ

Neu an Bord: Frieder Bechtel

„Technische Informatik“ hießen Studien- und Berufswunsch, was sich nach dem Studium etwas geändert hatte. Für den Anschluss entschied ich mich für ein typisches „Berlin-Zweitstudium“ Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Das ließ sich gut mit Nebenjobs und Praktika […]